Widerrufsrecht

Der Käufer hat das Recht, binnen 14 Tagen nach Warenerhalt ohne Angaben von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Falls etwaige Beanstandungen der Beschaffenheit oder Menge der Waren bei uns nicht binnen 14 Tagen nach Erhalt der Waren schriftlich eingegangen sind, gilt die Lieferung als genehmigt. Bei Bahn- und Postsendungen sind der Beanstandung amtliche Bestätigungen beizufügen. Im Fall berechtigter Rüge kann der Käufer verlangen, daß wir
innerhalb angemessener Frist Ersatzware in dem erforderlichen Umfang liefern. Sonstige Rechte des Käufers, namentlich solche auf Erstattung unmittelbarer oder mittelbarer Schäden, bestehen nicht. Gegenüber unseren Forderungen aus der Geschäftsverbindung können Aufrechnungs- und Zurückhaltungsrechte nicht geltend gemacht werden.

Der Käufer hat die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Absendung seiner schriftlichen  Widerrufserklärung zurück zu senden. Für Rücksendungen trägt der Käufer die Kosten.

Die Rückerstattung des Kaufpreises erfolgt grundsätzlich binnen 14 Tagen nach Eingang der Widerrufserklärung und der Ware. Schadenersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus positiver Forderungsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluß und aus unerlaubter Handlung sind sowohl gegen COLLO als auch deren Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt.
Ein Weiterverkauf unserer Waren, 
sei es an Händler, sei es an Endverbraucher, darf nur in der Originalverpackung erfolgen, Export bedarf der Zustimmung der COLLO.